KlausStudio
KlausStudio

Leid & Wut/ Trauer & Vergangenes

Alex' Kindheit wird durch die Alkoholsucht seines Vaters und dessen Wutanfällen geprägt. Als er sechzehn ist, verlässt sein Vater die Familie und verschwindet spurlos. Eine Erleichterung für Alex, seine Mutter und seine Geschwister. Deshalb ist er entsetzt, als sein Vater nach mehr als fünfzehn Jahren vor der Tür steht und ihn um Hilfe für seinen bis dahin unbekannten, acht Jahre alten Halbbruder Robin bittet. Dieser wurde bei einem Autounfall schwer verletzt. Erst nach reiflicher Überlegung trifft Alex, ohne das Wissen seiner Familie, eine gewichtige Entscheidung. Nervenaufreibende Situationen und tragische Ereignisse sind Alex von da an auf den Fersen und sein Leben wird für ihn zur Zerreißprobe, als er eine Rolle übernehmen muss, der er sich nicht gewachsen fühlt. Kann Jana Westphal,die Betreuerin des Jugendamtes, Alex in seiner verzweifelten Lage stützen oder ihn gar daraus befreien? Noch scheint das Schicksal gnadenlos. Doch am Ende jedes Tunnels ist ein Licht.

Bei Fragen einfach an

 

klausstudio@yahoo.de

 

schreiben